Abstrakte Papierwelten – Collage, Objekte, Transfer

Gelli Plate - Lederpapier - Citrasolv

Eine Vielfalt von Papieren wie Seidenpapier, Packpapier, Zeitungen, Zeitschriften oder alte Bücher sind Basis unserer Gestaltung. Wir verändern unsere Vorlagen auf verschiedenste Arten und stellen Lederpapier her. Wir transferieren Motive, verfremden unsere Zeitschriften, verwenden 3D Objekte und lasieren immer mal wieder mit Tusche oder Acrylfarbe darüber. Texte, Buchstaben, Typografische Elemente verleihen das Besondere. Unsere Bilder erhalten nach und nach eine Geschichte. Durch Drucken, Stupfen, Reißen, Schneiden und Kleben entstehen wunderbare und vielschichtige Collagen. Die Gelli Plate sowie“ Citrasolv“ gehören zu unseren Hauptwerkzeugen.

20950789 s 49833120 s 68350988 s 15819548 s

Wir arbeiten auf Leinwand oder Holz. All die vielen Schichten und Materialien verleihen unseren Bildern eine reliefartige Oberfläche. Lassen Sie sich von den aussergewöhnlichen Kompositionen überraschen.

Sie dürfen Ihre eigenen Materialien mitbringen. Vielleicht sammeln Sie gerne schöne Sachen: farbige und bedruckte Papiere, Zerknülltes, Stoffresten, Folien, alte Briefe, kleine (leichte) Gegenstände oder Fundstücke.

Der Kurs richtet sich an TeilnehmerInnen die Freude an spielerischen Experimenten haben. Sowohl Anfängerinnen wie Fortgeschrittene sind willkommen. Durchführung der Kurse jeweils ab 3 Personen.

Im Kursgeld ist das Grundmaterial inbegriffen. Im Kursgeld NICHT inbegriffen sind Leinwände und Holzuntergründe, diese und weiteres Material können in der Malschule bezogen werden.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Materialliste.

Kursleitung

witty | Erica Wittenwiler

 Kursbilder

 Bilder von Kursen

Kurszeiten

10:00 bis 12:00 | 13:00 bis 17:00 Uhr

Preis

CHF 260.00

 Termine 2019
 Status
   
18. Mai ausgebucht anmelden  
14. September freie Plätze
anmelden